Herzlich willkommen bei Chöling!

Chöling (tibetisch: Ort der Lehre) ist eine 1994 gegründete Gemeinschaft von Buddhisten, die als Nicht-Ordinierte den Buddhaweg praktizieren. Chöling ist seit 2001 Mitglied in der Deutschen Buddhistischen Union (DBU).

Die Lehre des Buddha ist über viele verschiedene Wege zu uns gelangt. Deshalb leuchtet sie heute in unterschiedlichen Schattierungen und „Farben". Chöling ist offen für diese Vielfalt und lebt aus dem Bewusstsein der Einheit, die in der Vielfältigkeit ihren Ausdruck findet. Dass die Mitglieder sich an je unterschiedlichen Lehrtraditionen orientieren, stellt eine Bereicherung für die ganze Gemeinschaft dar.

Die Buddhistische Gemeinschaft Chöling e.V. besteht aus zwei Gruppen: Chöling Hannover und Chöling Braunschweig.


Aktuelle Veranstaltungen Hannover

08.12.2016 | Praxisgruppe „Im Alltag Gewahrsein üben"
"Jeder von Euch sei sich selbst ein Licht." Worte Buddhas Wie oft missverstehen wir einander, ärgern uns und reagieren übertrieben? Bewusste Aufmerksamkeit und neutrales Betrachten hilft uns, immer deutlicher...... [+]


Fällt aus | 11.12.2016 | Praxisgrupe Grüne Tara - eine weibliche Buddha
Kontakt: Marion (Organisation), Tel. 0531 4827514, marion@choeling.de, Raziya (Puja Anleitung), Tel. 0511 7604568, razye-caglayan@gmx.de... [+]


Aktuelle Veranstaltungen Braunschweig

Terminänderung | Lamrim - Stufenweg | Sangha meets Sangha
Die Veranstaltungen Lamrim - Stufenweg und Sangha meets Sangha tauschen die Wochen. Ab Dezember findet statt Montag | Dharma Austausch | Sangha meets SanghaJeden Montag in einer geraden KW.20:00 - 21:45 Uhr Montag | Mahayana -...... [+]


12.12.2016 | Zen-Meisterin Doko Waskönig | Zazen "Meditation in Stille und Konzentration"
Sitzen in Stille und Konzentration wird zu einer Wohltat für Körper und Geist. Eine offene Weite des Geistes, Ausgewogenheit und Klarheit des Herzens können sich entfalten. Sie wirken in unser Handeln hinein.Wir treffen uns zur...... [+]


Jan Köhler 15.01.2017 | Nagarjunas Brief an einen Freund | Jan Köhler | Mahayana - Indo tibetisch
„Brief an einen Freund“ ist ein 123 Verse langer Brief des großen indischen Meisters Nagarjuna an einen befreundeten König. Darin schildert er ihm in klarer und kraftvoller Weise, wie der gesamte buddhistische Pfad auch als Laie...... [+]








Chöling Braunschweig
Montags nach Vereinbarung

Chöling Hannover
jeden 1. Montag