Dienstag | Mettapraxis - „Die 4 unermesslichen Gedanken“

 

„Wann immer euer Blick auf andere fällt,
 schaut sie mit einem offenen, liebevollen Herzen an“
(Patrul  Rinpoche)
 
Durch die Meditation der liebenden Güte (Liebe, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut) wollen wir unser Herz öffnen für eine wohltuende Haltung gegenüber uns und allen Lebewesen. Für ein friedliches Miteinander
in unserer Umgebung.
Weitere Schwerpunkte  sind „Dankbarkeit und Vergebung“
 
An den Abenden machen wir auch eine Gehmeditation und es gibt Raum für den  Austausch.
Zum Abschluss singen wir gemeinsam das Mantra „Om Mani Padme Hum“
 
Diese Praxisgruppe richtet sich an die Praktizierenden aller buddhistischen Richtungen.

Hinweis
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

Termine
Dienstag 19:30 – ca. 21.00  Uhr
22.10. | 26.11.2019
28.01. |25.02. | 24.03. |28.04. | 26.05. | 23.06.2020

Teilnahmegebühr
Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen.

Kontakt
Petra Kosuch,  petra(at)choeling.de, 05101 5888231